Take the cake_1 JakominiviertelAn der Wand hängen drei der berühmtesten Kunstwerke der Geschichte: Klimts „Der Kuss“, Munchs „Der Schrei“ und Da Vincis „Mona Lisa“ – alle mit einem Cupcake in der Hand. Pastellfarbene, gestreifte Wände, eine handbeschriebene Tafel und ein bunt dekorierter Tisch. Bei Take The Cake in der Jakoministraße 31 fühlt man sich wie Charlie in Willi Wonkas Schokoladenfabrik.

 

Weiterlesen…

Vorsätze CULTUREEX2Sind Neujahrsvorsätze eine österreichische Idee? Offensichtlich nicht, denn auch die internationalen Gastronomen in der Grazbachgasse nehmen sich für 2016 so manches vor. Weiterlesen…

Radio Helsinki_This Must Be The PlaceIm Jänner 2015 hat Radio Helsinki in der Grazer Schönaugasse ein neues Zuhause gefunden. Ein Jahr später ist es Zeit für eine Standortbestimmung.

Weiterlesen…

Eine gute Zeit!

23. Dez 2015

Weihnachten im Jakominiviertel 2015_2Noch ist alles in Bewegung. Einkaufstaschen schaukeln im Takt, PassantInnen sprinten im Eiltempo durch die Stadt und abends fliegen die Punschtassen z’amm, z’amm, z’amm.

Gut, dass der Kalender uns Pausen verordnet. Und so wünschen wir den Menschen, die die Entwicklung des Jakominiviertels mit Interesse und Engagement verfolgen, allen, die hier wohnen, leben, arbeiten oder einfach unterwegs sind, eine gute Zeit! Gerade in Zeiten wie diesen.

Wir freuen uns auf euer/Ihr Feedback und darauf, euch/Sie persönlich bei uns in den Unternehmen zwischen Klosterwies- und Schönaugasse wiederzusehen!

Alice Holmberg, Co-CreationExpertin mit dem Blick von außen, zu Besuch im Jakominiviertel

Alice Holmberg, Co-CreationExpertin mit dem Blick von außen, zu Besuch im Jakominiviertel

Human Cities heißt ein internationales Projekt, das die Lebensqualität im Jakominiviertel verbessern soll. Zum Start war Alice Holmberg, Expertin für Co-Creation und partizipatives Design, mit der Eye-Tracking-Brille vor Ort unterwegs.

Weiterlesen…