Frischer Wind im mocca-in

0
502

mocca.in 2Gute Nachricht für mocca-in-FreundInnen. Die Tür ist wieder offen! Christoph Feilhofer und Andreas Hammer haben das Lokal in der Klosterwiesgasse 2 vor kurzem neu übernommen.  “Ein idealer Rahmen für ein neues Bar-Café-Konzept, das wir demnächst umsetzen wollen”, meint Feilhofer.

Mit fruchtigen Mohito-Variationen, hausgemachte Limonaden, Bagels und einer einladenden Frühstückskarte hat sich das neue mocca-in schon jetzt neue Stammgäste gewonnen. Im Oktober starten die Wirte, die seit Jahren gemeinsame Gastro-Projekte entwickeln und umsetzen, den nächsten Schritt: Das Lokal soll in einigen Wochen umgebaut und für ihr neues Konzept adaptiert werden.

Details werden in Kürze verraten!

mocca-in – Bar-Café

8010 Graz, Klosterwiesgasse 2

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr: 8 bis 24 Uhr
  • Sa: 8 bis 01 Uhr
mocca.in 5Fotos: Jakominiviertel

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelDo or Donut
Nächster ArtikelViertelfest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT