Spielsachen

0
303

Die Geschichte von GOWI beginnt vor fast 190 Jahren. Damals gründete der Spenglermeister Alois Witz sein Geschäft, in dem er Blech- und Haushaltswaren verkaufte. Zwischen den Backformen war auch das eine oder andere Spielzeug zu finden. In den 70er Jahren übersiedelte dann Nachfolger Gottfried in die Klosterwiesgasse 16. Und dort begann schließlich die Erfolgsgeschichte einer erfolgreichen Spielzeugfirma: GOWI.

Heute führt die Webadresse zu GOWI Toys Austria. Das Unternehmen wurde von einem deutschen Investor übernommen. Das Firmenjubiläum ist dennoch Thema  einer Ausstellung im Grazer Stadtmuseum.  Was noch fehlt, sind alte GOWI-Spielsachen, Fotos oder andere Erinnerungen an das Grazer Traditionsunternehmen.

Wer seine Schätze für die Schau zur Verfügung stellen will, kann sich unter 0316 294194500 oder office@gowi.at melden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelIn Fahrt
Nächster ArtikelBad Bunny

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT