Kinocuntra

0
247

Schmelztigel, Treffpunkt, kreativer Hotspot. Stimmt alles. Aber das Besondere an der CunTRa ist, dass hier nicht nur Ideen entstehen, sondern auch Platz zur Umsetzung ist. Zum Beispiel? Beim 1. internationalen KinoKabaret Graz Kino Cuntra lädt das Team um Tatjana Petrovic, Sophie Stallegger & Co Filmfreaks zum Dreh in die CunTRa la Kunsthure.

Geplant sind zwei 60-Stunden-Drehs in drei Tagen. Möglich ist alles. Mitzubringen sind Ideen, Erfahrungen, Eigeninitiative. “Die Philsophie erlaubt Improvisation und Spontanität, aber kluge Köpfe bringen Drehbücher mit, um das Beste aus der Zeit zu machen”, heißt es beim CunTRa-Team.

Budget gibt’s keines, für Equipement, Räumlichkeiten (CunTRa la Kunsthure, Jakominstr. 8), Unterkunft, Kinosaal (UCI, Annenstr. 29) und Vernetzung ist gesorgt. Außerdem sind Workshops zu Schauspiel, Tonaufnahme und Stop Motion und – natürlich –  After-Partys in der Kunsthure geplant.

Nach dem Festival geht es mit monatlichen Kurzfilmscreenings weiter.

Kino CunTRa ist eine Plattform der Kino-Bewegung für unabhängige FilmemacherInnen, die das  1. Grazer KinoKabaret Filmfestival „Filmemachen in 60 Stunden“ organisiert: 22-28.09.13

Der Trailer zum 1. Grazer KinoKabaret

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT