Grenzenlos

0
248

CuntRa, das ist wahrscheinlich das ungewöhnlichste Lokal der Stadt. Grenzenlos, sagt seine Erfinderin Tatjana Petrovic, eine Meisterin im Multitasking. Eine, die viel zulässt, ermöglicht, der es nicht schnell zu bunt wird. Sonst gäbe es auch die CuntRa nicht. Mit vollem Namen: CuntRa la Kunsthure. Einen Ort wie diesen kann es überall geben, meint Petrovic. Und es sollte ihn überall geben, weil Menschen Freiraum wie die CuntRa einfach brauchen.

Was die MusikerInnen, FilmfreundInnen, Geeks und Freaks, Nachtschwärmer und Schlafwandler ausgerechnet in die Jakoministraße 8 zieht? Einige der Antworten gibt das stimmige Porträt von Ole Beekmann, Hannes Mitterberger und Andrea Hutter.

Der Film: CuntRa la Kunsthure – Ein Ort ohne Grenzen

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelEcht fett
Nächster ArtikelWerk & Welle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT