Alles da

0
311

Bus, Bim, Bagger. Dazwischen Bauarbeiter, Damen und Herren zu Fuß und am Fahrrad. Es wird langsam eng und ungemütlich in der Jakoministraße. Für Zufahrt und Ladetätigkeiten gelten demnächst Sonderregelungen:

  • „Ab 10.06. 2013 bis Ferienbeginn 06.07.2013 bleiben die Zufahrten, mit Ausnahme kurzzeitiger Behinderungen, zu den im Hof befindlichen Parkplätzen aufrecht. Ladetätigkeiten werden jedoch nur noch in eingeschränkter Form (keine langen Stehzeiten)möglich sein.
  • Ab 06.07.2013 ist keine direkte Zufahrt in die Jakoministraße mehr möglich. Für diese Zeit werden dann Ersatzparkplätze, deren Lage heute noch nicht genau feststeht, eingerichtet. Eine nähere Info bezüglich der Ersatzparkplätze erfolgt gesondert.“

Für weitere Informationen steht Baumeister Krois   – 0664/417 17 17   – von der Baufirma Wilfling zur Verfügung. Bei der Holding Graz Linien geben Ing. Adolf Polivka od. 0664/4235267 und Walter Fink 0664/3925263 Auskunft.

Aktuelle Infos zu Ersatzverkehr und Umleitungen 

TEILEN
Vorheriger ArtikelFarbwechsel
Nächster ArtikelSchön war’s…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT