Lichtblick

0
201

Die Idee gibt es schon länger, nun steht auch der Name fest: s’Kammerl. In einem der zwei kleinen Räume in der Jakoministraße haben Christian Koplenig, Theresa Lipp , Miriam Raneburger, Christoph Staber und Michael Zahnschirm nämlich eine Dunkelkammer eingerichtet. Den zweiten Raum wollen die fünf FotografInnen künftig für Ausstellungen und zum Fachsimpeln nutzen.

Wir freuen uns über den kreativen Zuwachs!

 

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelOrtswechsel
Nächster ArtikelKinocuntra

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT