Für sie: Poetry Slam in der Cuntra

0
259

 

Im Poetry Slam ist’s wie fast überall, wo Leute im Rampenlicht stehen. Die Szene ist männderdominiert. Doch Mieze Medusa,Yasmin Hafedh, Christine Teichmann  & Co zeigen längst, dass sie etwas zu sagen haben. Laut und frech oder still und nachdenklich, gerappt, gereimt oder in Prosa .

Anlässliche des Frauentags lädt LADYFEST GRAZ heute zu einem Workshop mit Christine Teichmann: „Wir wollen einander bei den (vielleicht ersten) Schritten auf die Slambühne helfen, Grundsätzliches über Poetry Slam erfahren, uns Schreibanregungen holen und möglichst gleich einen griffigen Text verfassen, für den es am Abend beim Fest schon die ersten Zuhörerinnen geben könnte.“
Für mitgebrachte Texte (max. Vortragszeit 5 Minuten!) soll es Gelegenheit geben, diese auszuprobieren und sich Tipps für die Performance zu holen.Max. Teilnehmerinnenzahl: Das ERgebnis des Workshops (17 – 19 Uhr) wird im Anschluss performt. Danach stehen Live-Musik, DJane etc. auf dem Programm.
TEILEN
Vorheriger ArtikelDigitaler Helfer
Nächster ArtikelDas Rad neu erfinden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT