Treffpunkt für Morgenmenschen

0
310

Erst trafen sie sich abends beim Stammtisch. Im neuen Jahr sehen sich die Unternehmerinnen und Unternehmer zwischen Jakoministraße und Klosterwiesgasse einmal im Monat beim Frühstück. So lernen sich zum einen die Morgenmenschen im Jakominiviertel kennen, zum anderen gibt es Gelegenheit, einen Blick in die Unternehmen der Nachbarschaft zu werfen und dabei Synergien zu entdecken. Die Frühstücksrunde ist nämlich mobil und jedesmal in einem anderen Büro oder Geschäftslokal zu Gast. Netzwerken bei Kaffee und Kipferl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT