Ortswechsel

0
204

Das esc medien kunst labor versteht sich als Ort für Kunst im technologischen Zusammenhang. 1993 von Grazer Kunst- und Kulturschaffenden gegründet, war es seit 1997 in der Jakoministraße. Nun haben die AkteurInnen in der Bürgergasse 5 geeignete Räumlichkeiten für „Austausch, Debatte und Testsetups“ gefunden. Fokus, Programmeckpunkte und Kooperationen bleiben dieselben.

Am 21. September gibt es mit I share, therefore I am, eine Kooperation mit steirischer herbst und musikprotokoll 2013 – gleich einen Höhepunkt des diesjährigen Programms.

Die neue Adresse:

esc medien kunst labor
A – 8010 Graz, Bürgergasse 5,
esc@mur.at
00 43 – 316 – 836 000

Alles Gute! Wir sehen uns!

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelMeilenstein
Nächster ArtikelLichtblick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT