e-mobil abfahren

0
353

Es soll bewegen und heißt e-mobility. Neben Bim, Bahn und Bus empfehlen sich neuerdings E-Fahrzeuge für kurze Wege wie längere Strecken. Damit immer mehr Leute in Graz und um Graz herum auf  elektromobile und schadstofffreie Alternativen zum Stadtauto abfahren, gibt es nun einen grasgrün-blitzblau markierten Info-Point. 

Direkt am „central point of traffic“, dem Jakominiplatz , wurde neben dem Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien in der Jakoministraße 1 das mobility Center, eine Servicestelle für e-mobility eingerichtet. Hier wird über den neuen Trend, neue Modelle und Einstiegsangebote zum Umsteigen informiert. Wer will, kann die kräfteschonenen E-Bikes und sparsamen E-Cars gleich testen.

Foto: Radaelli/Holding Graz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT